FreundeSkreis


Wir suchen immer neue Freunde, die Lust haben sich für den Erhalt unserer Bestattungskultur und speziell der beiden Annenfriedhöfe einzusetzen. Der Alte und Neue Annenfriedhof sind jeweils einzigartige, schützenswerte Orte reich an Geschichten, die darauf warten erzählt zu werden; reich an Denkmalgräbern, die darauf warten gepflegt zu werden; reich an Möglichkeiten für ökologische Projekte, die darauf warten angegangen zu werden. Wir sehen uns nicht nur als Friedhöfe, sondern als Begegnungsstätten mit vielseitigem Mehrwert für die Menschen in unserer Umgebung. Viel von diesem Potential kann im Arbeitsalltag von unseren Mitarbeitern jedoch nicht aktiviert werden- hier sind Sie als Friedhofsfreund gefragt!

Auf vielfältige Weise kann sich jeder bei uns einbringen, um dazu beizutragen dass die Annenfriedhöfe einen noch größeren Beitrag zum Miteinander in ihren beiden Stadtvierteln beitragen.

Nur einige Beispiele dafür wären:

  • historische Grabstätten pflegen oder neu gestalten
  • Wildwuchs roden
  • Insektenschutzwiesen anlegen und pflegen
  • Veranstaltungen (mit)gestalten
  • bei der Öffentlichkeitsarbeit helfen
  • Begegnungsmöglichkeiten für Trauernde schaffen
  • Spendenaktionen organisieren

Interesse sich einzubringen?

Dann einfach über das Kontaktformular bei uns melden!
Die ersten Treffen des Freundeskreises werden Anfang 2019 auf dem Neuen Annenfriedhof stattfinden.

 

Wer sich lieber durch eine Spende für den Erhalt unserer denkmalgeschützten Friedhöfe einbringen möchte,
kann dies zudem jederzeit tun unter:

Verband der Annenfriedhöfe Dresden
IBAN: DE52 3506 0190 1613 2400 19
BIC: GENODED1DKD


Ab einer Spendensumme von 30€  erstellen wir Ihnen auch gern eine Spendenbescheinigung, sofern Sie dies wünschen und uns Ihre Adresse mitteilen.