Veranstaltungen


  • 04.11.2017
    "Bekannte Unbekannte - Unbekannte Bekannte"
    Folge 1: Lothar Barke
    Zum ersten Teil der neuen Vortragsreihe auf den Annenfriedhöfen beigesetzter Persönlichkeiten laden wir in die Feierhalle des Neuen Annenfriedhofs zum Trickfilmnachmittag ein. Los geht es jedoch vor der Feierhalle mit einem kleinen Spaziergang mit einem kleinen Vortrag zu Lothar Barke an dessen Grabstelle. 
  • 08.10.2017

    „Dreihundert Jahre Annenfriedhöfe. Vom bescheidenen Gottesacker zum Campo Santo“

    Vortrag über die Geschichte der Annenfriedhöfe mit anschließender Führung durch den Campo Santo.

    08.10.2017 um 15:00 mit Heike Richter und Christian Mögel vom Denk Mal Fort e.V..
    Treffpunkt ist die Feierhalle des Neuen Annenfriedhofs.
    Um eine Spende von ca. 5,00€ wird zum Erhalt der Anlage gebeten.

  • 17.09.2017

    Wir öffnen wieder Tür und Tor auf dem Neuen Annenfriedhof für alle Friedhofsinteressierten zum Tag des Friedhofs! Nach einer Andacht mit Pfarrer Weirauch und musikalischer Begleitung durch den Posaunenchor um 10:00, erwartet Sie um 11:00 eine Friedhofsführung mit Verwalterin Lara Schink. Im Anschluss daran findet 13:00 eine Grabpflegeberatung statt, mit unseren Mitarbeiterinnen Gabriele Aehlig und Erdmute Hering. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und halten von 10:00 - 15:00 Kaffee, Kuchen und Informationen für Sie bereit!

  • 27.08.2017
    Um 15:00 findet seit langer Zeit das erste Mal eine Friedhofsführung über den Alten Annenfriedhof statt. Die Führung wird durchgeführt von Heike Richter und Christian Mögel vom Denk Mal Fort e.V. und wird mit allerhand Anekdoten, Wissenswertem und Lokalgeschichtlichem zum Friedhof und seinen Persönlichkeiten aufwarten. Los geht es am Haupteingang.
    Die Führung ist kostenlos, jedoch wird um eine Spende von ca. 5,00€ für den Erhalt der historischen Anlagen der Annenfriedhöfe gebeten.
  • 01.07.2017
    Anlässlich des 200. Todestags von Abraham Gottlob Werner haben der Denk Mal Fort e.V. und Frau Dr. Pinka (Sächsischer Landtag) ein buntes Programm auf dem Neuen Annenfriedhof zusammen gestellt. Die Feier beginnt um 17:00 mit einem musikalischen Auftakt von Lauren Rawlings und Markus Gille. Es folgen Ansprachen der Friedhofsverwalterin Lara Schink und des Denk Mal Fort e.V.-Vorsitzenden Holger Hase. Weiter geht es mit einem Festvortrag zur Person Abraham Gottlob Werners von Dr. Klaus Thalheim, dem Sektionsleiter für Mineralogie der Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden. Frau Dr. Jana Pinka wird im Anschluss feierlich die neue Informationsstele des Werner-Denkmals enthüllen, zu deren Finanzierung sie maßgeblich beigetragen hat.
    Im Anschluss an die Feierlichkeiten findet um 18:00 eine geologische Friedhofsführung statt, bei der Prof. Dr. Jan-Michael Lange und Martin Kaden (Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden) Interessantes zu den auf dem Friedhof auffindbaren Grabmalsgesteinen erläutern.
    Die Veranstaltung ist kostenlos. 
  • 22.04.2017
    Friedhofsführung mit dem Denk Mal Fort e.V.
    Diese Führung hat die interessanten und bedeutenden Persönlichkeiten des Neuen Annenfriedhofs zum Schwerpunkt. Auch historische Hintergründe werden im Rahmen der Führung erklärt, sowie lokalgeschichtliche Zusammenhänge.
    Die Führung beginnt um 15:00 am Haupteingang des Neuen Annenfriedhofs.
    Der Eintritt ist frei, um eine Spende von ca. 5,00€ wird jedoch zum Erhalt der Anlage gebeten.
  • 12.04.2017
    Rund ein halbes Jahr nach seinem Auftritt beim Tag des Friedhofs 2016, erhält heute der "Baum der guten Wünsche" seine dauerhafte Bleibe auf dem Neuen Annenfriedhof. Um 15:30 wird der von der Dauergrabpflegegesellschaft gestiftete Apfelbaum von den Kindern der Christenlehre der Gemeinde Frieden und Hoffnung gepflanzt. Die Hintergründe der Aktion und die enge Beziehung des Baums zum Kreislauf des Lebens und Sterbens werden von Sandra Theusner (Dauergrabpflege) und Tobias Engel (Gemeindepädagoge) erläutert. Auch eine Andacht zu diesem Thema wird von der Pfarrerin der Gemeinde Gisela Merkel-Manzer gehalten. Im Anschluss werden die "guten Wünsche", die Besucher des Tag des Friedhofs auf bunte Karten geschrieben hatten gemeinsam gelesen und um neue Wünsche ergänzt.
  • 07.03.2017
    Einmal mehr lädt die Löbtauer Runde an diesem Tag zu ihrem Jahresauftakt ein. Eine gute Gelegenheit um mit den engagierten Beteiligten ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, was von der Löbtauer Runde im vergangenen Jahr geleistet wurde und was in Zukunft geplant ist.
    Los geht es um 18:00 im Kino in der Fabrik.
  • 20.11.2017
    Um 15:00 lädt die ev.-luth. Kirchgemeinde Frieden und Hoffnung zur Totensonntagsandacht in die Feierhalle des Neuen Annenfriedhofs ein. Die Andacht wird gehalten von Pfarrerin Merkel-Manzer und musikalisch untermalt vom  Posaunenchor der Gemeinde.
  • 13.11.2016
    Gemeinsam mit dem Verband der Annenfriedhöfe Dresden lädt der FDP-Ortsverband im Dresdner Westen zu einer Podiumsdiskussion ein. Unter dem Motto „Zwang oder Freiheit – Brauchen wir noch Friedhöfe?“ wollen die Diskutanten verschiedene Aspekte der Friedhofs- und Bestattungskultur kritisch hinterfragen und aus unterschiedlichen Blickpunkten beleuchten. Die Veranstaltung findet um 15:00 in der Feierhalle des Neuen Annenfriedhofs statt. Der Eintritt ist frei.
  • 24.04.2016
    Am Sonntag, den 24.04.2016 findet um 15:00 eine Friedhofsführung auf dem Neuen Annenfriedhof mit unseren Freunden vom Denk Mal Fort e.V. statt. Frau Richter und Herr Mögel werden wieder viel Interessantes zu berichten wissen über die Geschichte des Friedhofs und des Stadtviertels, sowie allerhand interessante Anekdoten und Informationen zu den Persönlichkeiten des Friedhofs für Sie im Gepäck haben.
    Treffpunkt für die Führung ist der Haupteingang.

  • 17.04.2016:
    Gedenkveranstaltung anlässlich des 71. Jahrestages des letzten Luftangriffs auf Dresden in diesem Jahr mit dem Themenschwerpunkt "Krieg und Flucht - 1945 und heute".
    Um 15:00 freuen wir uns Sie in unserer Feierhalle auf dem Neuen Annenfriedhof zu begrüßen und einen interessanten Nachmittag mit uns zu erleben. Der Zeitzeugenbericht von Helga Sievers (gelesen von Lara Schink, Verband der Annenfriedhöfe) bildet den Rahmen für historische Fakten der damaligen Zeit (Holger Hase, Denk Mal Fort e.V.), einer Gegenüberstellung mit den Erzählungen Ali Alomayers, der uns vom Krieg in Syrien erzählen wird, sowie einem Bericht über aktuelle Herausforderungen der Flüchtlingshilfe (Alexander Bigga, Willkommen in Löbtau).
    Für den musikalischen Rahmen sorgt der Posaunenchor der Gemeinde Frieden und Hoffnung.
  • 20.09.2015:

    Am 20.09.2015 jährt sich ein weiteres Mal der Tag des Friedhofs. In unserer Kanzlei werden Sie ab Mittwoch (26.08.2015) den ausführlichen Flyer mit allen Veranstaltungen an diesem Tag finden.

    Der Verband der Annenfriedhöfe wird dieses Jahr auf dem Neuen Annenfriedhof feiern und bietet Ihnen dort die folgenden Programm- und Informationsangebote:

     

    09:30  Gottesdienst in der Hoffnungskirche

    11:00    Begrüßung durch die Friedhofsverwalterin Lara Schink

    11:30    Konzert des Posaunenchors der Gemeinde Frieden und Hoffnung

    12:30   Friedhofsführung mit dem Denk Mal Fort e.V.

    11:00 – 16:00:   Informationsstand mit Fragemöglichkeiten und Kaffee und Kuchen

    11:00 – 16:00:   Filmvorführung in der Feierhalle – Der Club der Flanierenden Bürger der Bürgerbühne des Staatsschauspiels zeigt seine Theatercollage „Im Lauf der Zeit

    – Eine Ode an das Leben“ noch einmal in filmischer Form

     

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • 25.06.2015:
    um 19:00 Premiere
    des Stückes "Im Lauf der Zeit - Eine Ode an das Leben" des Clubs der flanierenden Bürger des Staatsschauspiels Dresden. Auf dem Gelände des Friedhofs erwarten Sie verschiedene theatrale Stationen, deren trauernde, philosophierende oder skurrile Figuren. Beim Erkunden des Friedhofsgeländes wird hier von Vergänglichkeit, Zeit und Abschied erzählt.
    Zusätzlich gibt es weitere Vorführungen am 27.06.2015 um 15:00, sowie am 29.06. um 18:00.Karten können Sie bei Staatsschauspiel Dresden erwerben zum Kostenpunkt von 5 Euro
     
  • 24.06.2015:
    Wir laden alle Besucher unserer Friedhöfe herzlich ein den Feierlichkeiten zum Johannistag der Gemeinde Frieden und Hoffnung beizuwohnen. Um 19:00 wird ein Gottesdienst von Pfr. Manzer auf dem Andachtsplatz des Neuen Annenfriedhofs stattfinden. Im Anschluss wird im Pfarrgarten gegrillt. Bitte bringen Sie einen kleinen Beitrag zum Buffet mit.

  • 17.04.:
    um 17:00 an der Kriegsgrabanlage des Neuen Annenfriedhofs (Richtung Clara-Zetkin-Straße):
    Gedenkveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestags der Bombardierung Löbtaus
    Zusätzliche Informationen zum Programm finden Sie auf den Flugblättern hier im Internet unter "Aktuelles" oder in der Kanzlei.    
  • 05.12.:
    ab 18:00 in der Feierhalle des Neuen Annenfriedhofs:
    Poesie und Musik – weihnachtliches Miteinander bei Glühwein und Kuchen, Poetry-Slam und Livemusik. Wer gerne am Wettbewerb um das beste Gedicht mit eigener Lyrik teilnehmen möchte, kann sich für den Poetry-Slam bis zum 28.11. persönlich in der Kanzlei, telephonisch oder über unser Kontaktformular auf der Internetseite anmelden. 
  • 23.11.:
    14:30 Uhr in der Feierhalle des Neuen Annenfriedhofs:
    Andacht mit Posaunenchor zum Totensonntag